Der Fliegerclub Bronkow stellt sich vor

Der FC Bronkow ist der ortsansässige Verein am Platz. In enger Zusammenarbeit gestalten die Mitglieder seitdem die Ausbildung, den Flugbetrieb und alles was dazugehört gemeinsam. Hierzu treffen wir uns regelmässig an den Wochenenden auf dem Flugplatz. Die Abende verbringen wir desöfteren am Lagerfeuer, Grill oder in unserem gemütlichen Vereinsheim und Morgens wird meistens gemeinsam gefrühstückt bevor der Flugtag dann um 09:00 beginnt. Selbstverständlich reisen viele auch erst zum Flugtagbeginn an und fahren Abends wieder nach Hause.


Zahlen und Fakten

Unser Verein:

Mitglied im Deutschen Aeroclub (DAeC) und Landesverband Berlin-Brandenburg

Ausbildungserlaubnis für Segelflugzeugführer (SPL/LAPL) und Motorseglerführer (Class Rating TMG)

ca. 80 Mitglieder, davon ca. 20 Jugendliche (bis 27 Jahre)

12 Fluglehrer für Segelflug-, Motorsegler- und Motorflugausbildung

Eigene Werkstatt und Vereinsheim mit Übernachtungsmöglichkeit am Platz

Flugzeugpark und Technik :

Doppelsitzer: Puchacz (3x), Duo Discus XLT

Einsitzer: Astir (2x), Pirat, Ka8, ASW 15, Jantar Std.

Mehrere Privatflugzeuge

Motorsegler: C-Falke, Dimona

Elektro-Schleppwinde (2 x 1100 Meter Kunststoffseil)

Der Platz:

EDBQ: Bronkow (N 51°40,24' E 13°57,61')

Piste 08/26 GRAS (700m)

Piste 12/30 GRAS (700m)

COM: Bronkow Info 130.325 MHz

Berechnung der Seite in 0 s